Eine gute Planung verhindert Wärmebrücken
Zum Beitrag

Wärmebrücken & ihre Tücken: Wie kann ich Wärmebrücken beim Hausbau vermeiden?

Wärmebrücken am Haus erhöhen den Energieverbrauch, können die Wohnqualität verringern und im schlimmsten Fall sogar die Bausubstanz gefährden. Man spricht dann von einer Wärmebrücke (umgangssprachlich oft auch Kältebrücke genannt), wenn an einem Bereich des Hauses deutlich schneller Wärme verloren geht als an anderen, unproblematischen Stellen. Dem kann man entweder durch durchdachte Hausplanung vorbeugen oder aber …

weiterlesen