Landkarte Standort Rötz Beratungsbüro Nürnberg Musterhaus Regensburg Musterhaus München Musterhaus Stuttgart Musterhaus Frankfurt Bauherrenzentrum Hermsdorf Musterhaus Erfurt Musterhaus Leipzig Musterhaus Dresden

Bemusterungszentrum und Produktionsstätte Rötz
92444 Rötz
Beratungsbüro Nürnberg
Eckentaler Str. 14 b
90542 Eckental
Musterhaus Regensburg
Donaustaufer Straße 244
93055 Regensburg
Musterhaus München
Senator-Gerauer-Straße 25
85586 Poing/Grub
Musterhaus Stuttgart
Höhenstraße 21
70736 Fellbach
Musterhaus Frankfurt
Ludwig-Erhard-Straße 64
61118 Bad Vilbel
ZEH Ziegelmontagebau GmbH und Bauherrenzentrum Hermsdorf
Marie-Curie-Straße 2
07629 Hermsdorf
Musterhaus Erfurt
Bei den Froschäckern 29 (Unger-Park)
99098 Erfurt
Musterhaus Leipzig
Döbichauer Straße 13 (Unger-Park)
04435 Schkeuditz
Musterhaus Dresden
Am Hügel 3a (Unger-Park)
01458 Ottendorf-Okrilla

Wählen Sie Ihr Baugebiet aus:

Gebiet Süd Standort Rötz Gebiet Nord Standort Hermsdorf
Zuständig für: Bayern, Baden
Württemberg, Saarland und Hessen.
Zuständig für: Nordrhein-Westfalen,
Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt,
Berlin, Brandenburg und
Mecklenburg-Vorpommern

Rohbau in 5 Tagen:

Newsmeldungen rund um den Hausbau mit Rötzer:

Wenn Sie diese Plane sehen...

... entsteht ein Rötzer-Ziegel-Element-Haus

Weiterlesen …

Eine weitere Montage..

Rohbaubesichtigung am 29.06.2014

Wir möchten Sie recht herzlich zu unserer Rohbaubesichtigung am Sonntag, den 29.06.2014 von 13.30 - 17.30 Uhr einladen.

 

Weiterlesen …

Unser Online-Lexikon:

Wissenswertes rund um den Hausbau aus unserem Online-Lexikon:

Photovoltaik-Anlage

Jeder hat schon einmal von Solarzellen gehört. Prinzipiell ist das Ziel, Sonnenlicht in für Menschen nutzbare Energie umzuwandeln. Etwa lässt sich mit Sonnenlicht genug Strom erzeugen, um zu kochen, Wasser zu erwärmen oder elektrische Geräte zu betreiben. Die durch die Photovoltaik-Anlagen gewonnene Energie kann direkt genutzt werden (zum Beispiel zum Betrieb eines Taschenrechners oder einer Computertastatur), kann in Solarbatterien für einen späteren Abruf gespeichert oder ins öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Für letzteres wird man sogar bezahlt – weshalb es im vergangenen Jahrzehnt nicht wenige Häuslebauer gab, die sich sehr üppig dimensionierte Photovoltaik-Anlagen auf die Dächer montieren ließen. Erstrecht im Hinblick auf die Förderungen durch öffentliche Mittel, die für einige Jahre sehr großzügig ausgeschüttet wurde, mittlerweile aber nicht mehr ganz so attraktiv ausfällt.

Photovoltaik-Anlagen sind für Privatgebäude bis zu einer gewissen Dimensionierung und bei Verwendung von besonders lang haltbaren Systemen eine sinnvolle Ergänzung, wenn ein besonderer Wert auf erneuerbare Energien gelegt wird.

Ganzen Lexikon-Eintrag lesen «