Wählen Sie Ihr Baugebiet:

Gebiet Nord

Zuständig für: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Gebiet Nord

Gebiet Süd

Zuständig für: Bayern, Baden Württemberg, Rheinland-Pfalz und  Hessen

Gebiet Süd

Neues bei Rötzer

Plus

Gerade in der Entscheidungsphase fällt es angehenden Bauherren schwer, sich auf wichtige Details des zukünftigen Traumhauses festzulegen. …

Plus

Unsere ersten Doppelhäuser „West Twins“ am Frankfurter Riedberg nehmen Form an. Diese Fotos haben uns soeben von der Baustelle erreicht.   …

Plus

Unser Bauvorhaben in Germering nimmt langsam Form an. Hier entstehen drei elegante Reihenhäuser – wir sind gespannt! Germering – der ideale …

Plus

Als Bauherr stehen Sie ständig vor Entscheidungen. Modern, klassisch, schlicht, stylisch oder luxuriös – wie soll Ihr zukünftiges Traumhaus …

Plus

Schlüsselübergabe in Bammental Heute Vormittag konnten wir die Schlüssel zu diesem tollen Haus an die glücklichen Bauherren übergeben. Die …

Plus

Wenn der Bau des Eigenheims beschlossen ist und auch die Finanzierung steht, ist es sinnvoll sich eine Hausbau-Checkliste anzulegen. …

Baulexikon

Mit Rötzer bestens informiert

Wissenswertes rund um den Hausbau.

Zum Lexikon

Pultdach

Ein Pultdach besteht im Gegensatz zu einem Satteldach aus nur einer Dachfläche. Die untere Kante bildet dabei die Traufe und die obere den Dachfirst. Zu beiden Seiten des Hauses findet man sogenannte Ortgänge, also seitlichen Abschlüsse des Daches. Die Neigung von Pultdächern ist meist sehr gering. Vorteile eines Pultdachhaues sind kaum Wohnraumverlust im Dachgeschoss, einfache Konstruktion, Regenwassernutzung und - sofern bautechnisch möglich - bei passender Gebäudeausrichtung niedrige Wasser- und Stromkosten durch Solaranlage.

Ganzen Lexikon-Eintrag lesen «