Wählen Sie Ihr Baugebiet:

Gebiet Nord

Zuständig für: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Gebiet Nord

Gebiet Süd

Zuständig für: Bayern, Baden Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen

Gebiet Süd

Neues bei Rötzer

Plus

Seit Jahrhunderten vertrauen Menschen auf das Baumaterial Ziegel. Bereits 6.000 v. Chr. in der Jungsteinzeit entdeckten Menschen die …

Plus

Ziegel gehört im Hausbau zu den beliebtesten Baustoffen. Kein Wunder. Immerhin schafft das Material ein gesundes Raumklima, punktet mit …

Plus

Etwa 90 Prozent unseres Lebens verbringen wir Menschen in geschlossenen Räumen. Ein angenehmes Wohlfühlklima ist daher wichtiger denn je. …

Plus

Sie haben vom regelmäßigen Stoßlüften bis hin zu luftreinigenden Pflanzen schon alles Erdenkliche ausprobiert und trotzdem haben Sie mit …

Plus

Welche Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen herrscht, wird maßgeblich durch unseren Aufenthalt in unseren eigenen vier Wänden bestimmt: Kochen, …

Plus

Richtiges Heizen und Lüften hat im Winter seine Tücken. Das Problem liegt auf der Hand: Während mangelndes Lüften im Winter Schimmel …

Baulexikon

Mit Rötzer bestens informiert

Wissenswertes rund um den Hausbau.

Zum Lexikon

Pultdach

Ein Pultdach besteht im Gegensatz zu einem Satteldach aus nur einer Dachfläche. Die untere Kante bildet dabei die Traufe und die obere den Dachfirst. Zu beiden Seiten des Hauses findet man sogenannte Ortgänge, also seitlichen Abschlüsse des Daches. Die Neigung von Pultdächern ist meist sehr gering. Vorteile eines Pultdachhaues sind kaum Wohnraumverlust im Dachgeschoss, einfache Konstruktion, Regenwassernutzung und - sofern bautechnisch möglich - bei passender Gebäudeausrichtung niedrige Wasser- und Stromkosten durch Solaranlage.

Ganzen Lexikon-Eintrag lesen «