Wählen Sie Ihr Baugebiet:

Gebiet Nord

Zuständig für: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Gebiet Nord

Gebiet Süd

Zuständig für: Bayern, Baden Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen

Gebiet Süd

Neues bei Rötzer

Plus

Die meisten Bauherren können es gar nicht abwarten, bis sie endlich in ihr eigenes Traumhaus ziehen können. Doch bis dahin ist es ein …

Plus

Nicht für alle Bauherren ist ein freistehendes Einfamilienhaus das ideale Traumhaus. Besonders für junge Familien, Befürwortern von …

Plus

Der Begriff „schlüsselfertig bauen“ ist rechtlich nicht geschützt, wird aber von Bauherren oftmals automatisch als „bezugsfertig“ …

Plus

Ein Pultdachhaus zieht in deutschen Wohngebieten wegen seines extravaganten Looks häufig alle Blicke auf sich. Es zeichnet sich durch eine …

Plus

Die Planung des zukünftigen Eigenheims ist eine elementare Phase, in der sich Bauherren vielen Fragen stellen müssen. Darunter befinden …

Plus

Sie haben lange danach gesucht und nun haben Sie ihn endlich gefunden: den perfekten Ort für Ihr Traumhaus. Doch was tun, wenn das …

Baulexikon

Mit Rötzer bestens informiert

Wissenswertes rund um den Hausbau.

Zum Lexikon

Nachhaltiges Bauen

Früher war das „nachhaltige Bauen“ auch als „ökologisches Bauen“ bekannt. Ein nachhaltig produziertes und gestaltetes Gebäude ist besonders energiesparend und langlebig. Baustoffe, wie z. B. Dichtmittel oder Dämmungen, die aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellt werden (statt aus fossilen), können ebenso ein Teil eines nachhaltigen Gebäudes sein wie der Einsatz von besonders effizienten Lüftungs-, Heizungs- oder Energiesystemen.

Die Nutzung und Speicherung von erneuerbaren Energien spielen eine große Rolle, und durch Wärme- und Kälte-Rückgewinnung lässt sich die Gesamteffizienz eines Gebäudes zusätzlich steigern.

Davon abgesehen sollte es Ziel sein, ein Haus so zu entwerfen und zu bauen, dass es möglichst wartungsarm ist und gleich mehreren Generationen als Zuhause dienen können.

Nachhaltigkeit kann nicht zuletzt auch bedeuten, dass ein Haus barrierefrei konstruiert wurde, also Menschen mit etwa eingeschränkter Mobilität keine unüberwindbaren Hürden vorfinden.

Häuser, die von Rötzer entworfen und gebaut werden, lassen sich je nach Kundenwunsch in unterschiedlichen Nachhaltigkeitsstufen produzieren. Eine Beratung in dieser Hinsicht findet noch lange vor der ersten Bauzeichnung statt und ist einer der Eckpfeiler der hohen Kundenzufriedenheit.

Ganzen Lexikon-Eintrag lesen «