Wählen Sie Ihr Baugebiet:

Gebiet Nord

Zuständig für: Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Gebiet Nord

Gebiet Süd

Zuständig für: Bayern, Baden Württemberg, Rheinland-Pfalz und  Hessen

Gebiet Süd

Neues bei Rötzer

Plus

Was gibt es Schöneres als an heißen Sommertagen entspannte Stunden am Pool im eigenen Garten zu verbringen? Viele Häuslebauer träumen von …

Plus

Trotz den sommerlichen Temperaturen geht es auf unseren Baustellen voran! In Fürth entsteht ein nagelneues Rötzer-Einfamilienhaus mit …

Plus

Viele Bauherren und Heimwerker fragen sich: Was muss ich bei der Renovierung des Badezimmers beachten? Wenn das Badezimmer im Eigenheim …

Plus

Zweifamilienhaus als Effizienzhaus 55: Der Neubau steht im oberbayerischen Landkreis Eichstätt. Die Schlüssel haben wir vergangene Woche an …

Plus

Jährlich kommt es in Deutschland durchschnittlich zu rund 200.000 Wohnungsbränden. Von defekten Elektrogeräten über menschliches …

Plus

Sowohl im Winter als auch im Sommer können Sie mit Lichtaktzenten Ihre Grünanlage in eine eindrucksvolle Kulisse verwandeln. Eine gut …

Baulexikon

Mit Rötzer bestens informiert

Wissenswertes rund um den Hausbau.

Zum Lexikon

Modernisierungskosten

Unter einer Modernisierung einer Immobilie versteht man üblicherweise jene Maßnahmen und Kosten, die auf einen Eigentümer zukommen, wenn er den so genannten „Gebrauchswert“ zum Beispiel eines Hauses erhöhen will. Typische Szenarien für eine Modernisierung sind zum Beispiel die Integration einer neuen, sparsamen Heizanlage, einer Photovoltaikanlage oder Fenster, die besser isolieren als die vorher eingesetzten.

Modernisierungskosten können unter bestimmten Umständen an eventuelle Mieter weitergegeben werden, außerdem gibt es förderfähige Modernisierungen, bei denen der Staat etwas zuschießt – zum Beispiel dann, wenn es sich bei der Immobilie um ein Gebäude handelt, das unter Denkmalschutz steht.

Modernisierungskosten zählen typischerweise nicht zu den Neben- oder Instandhaltungskosten, da sie eigentlich nicht für einen normalen Betrieb/normales Bewohnen nötig wären.

Siehe auch: Nebenkosten, Instandhaltungskosten, Instandsetzungskosten

Ganzen Lexikon-Eintrag lesen «