Rötzer Musterhaus
Zum Beitrag

Hausnebenkosten: Diese Betriebskosten kommen nach dem Hausbau auf Sie zu!

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, sollte viel Zeit in die Planung und Kalkulation stecken. Denn neben den reinen Baukosten, kommen außerdem auch Kostenstellen für Planung, Baustelle & Co. dazu. Ist das neue Domizil dann bezugsfähig, müssen weitere Hausnebenkosten beachtet und unbedingt in die vorherige Kalkulation einberechnet werden. So ersparen Sie sich später böse …

weiterlesen
Aufbau der innovativen Ziegel-Klimadecke von Rötzer
Zum Beitrag

Energiesparend bauen: Die Ziegel-Klima-Decke als effektives Heiz- und Kühlsystem

Die Planung des zukünftigen Eigenheims ist eine elementare Phase, in der sich Bauherren vielen Fragen stellen müssen. Darunter befinden sich auch einige Posten, welche die Energieeffizienz und somit das energiesparende Bauen betreffen. Welche Heizungsarten gibt es? Welche davon passt zu meinem Haus? Wie lässt sich am cleversten Energie sparen? Und welche Kosten kommen bei diesen Maßnahmen …

weiterlesen
Deckenheizung: Gutes Raumklima dank Ziegel-Klima-Decke
Zum Beitrag

Deckenheizung: Gesundes Raumklima dank innovativer Ziegel-Klima-Decke

Etwa 90 Prozent unseres Lebens verbringen wir Menschen in geschlossenen Räumen. Ein angenehmes Wohlfühlklima ist daher wichtiger denn je. Immerhin hat das Klima und die Luftfeuchtigkeit Einfluss auf das Wohlbefinden und die Gesundheit. In unserer Reihe rund um das perfekte Raumklima, haben wir bereits wichtige Themen wie die optimale Luftfeuchtigkeit, Stoßlüften oder Möglichkeiten der kontrollierten Wohnraumlüftung …

weiterlesen
Kontrollierte Wohnraumlüftung – Rötzer Ziegelelement Haus
Zum Beitrag

Kontrollierte Wohnraumlüftung – Systeme für Neubauten: Die Vor- & Nachteile im Überblick

Sie haben vom regelmäßigen Stoßlüften bis hin zu luftreinigenden Pflanzen schon alles Erdenkliche ausprobiert und trotzdem haben Sie mit einem schlechten Raumklima zu kämpfen? Dann sollten Sie vielleicht auf eine kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) zurückgreifen. Dabei handelt es sich um Systeme, die für einen regelmäßigen Luftaustausch und somit für eine konstant gute Luftqualität sorgen. Zum einen …

weiterlesen
Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen - das Badezimmer im Rötzer Musterhaus Poing
Zum Beitrag

Die optimale Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen

Welche Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen herrscht, wird maßgeblich durch unseren Aufenthalt in unseren eigenen vier Wänden bestimmt: Kochen, waschen, duschen, schlafen, heizen, lüften – aber auch durch. Und so auch unser Wohlbefinden. Denn schlechtes Raumklima sowie eine zu hohe oder zu niedrige Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen bemerken wir zwar nicht direkt, die Auswirkungen aber sehr wohl. Gesundheitliche …

weiterlesen
Rötzerhaus_Stoßlüften_Blick ins Wohnzimmer
Zum Beitrag

Stoßlüften gegen Schimmelbildung – So heizen und lüften Sie richtig im Winter!

Richtiges Heizen und Lüften hat im Winter seine Tücken. Das Problem liegt auf der Hand: Während mangelndes Lüften im Winter Schimmel begünstigt, treibt zu langes Lüften die Heizkosten in die Höhe. Viele Hausbewohner kennen beispielsweise das Problem von Kondenswasser am Fenster. Das wiederum kann zu Schimmel führen und liegt an einer zu hohen Luftfeuchtigkeit im …

weiterlesen
Rohbau von Rötzer
Zum Beitrag

Der Blower-Door-Test: Warum sich die Luftdichtigkeitsmessung im Eigenheim lohnt

Wer neu baut, sieht sich mit allerhand Fragen und Fachbegriffen konfrontiert, die sich nicht von selbst erklären. Der Blower-Door-Test ist einer dieser Begriffe. Bauherren sollten diesen Test kennen und verstehen. Wer im neuen Eigenheim behaglich wohnen und gleichzeitig Energie sparen möchte, braucht eine möglichst luftdichte Außenhaut am Gebäude. Wie es um diese Luftdichtigkeit bestellt ist, …

weiterlesen
Rötzer-Haus mit Außendämmung von innen beleuchtet
Zum Beitrag

Energiesparen dank Außendämmung: Diese Möglichkeiten und Dämmstoffe gibt es

Wenn es im Winter im Eigenheim kuschelwarm und im Sommer schön kühl ist, dann fühlt sich die ganze Familie wohl. Genau dafür braucht es beim Hausbau eine Außendämmung. Bei Neubauten sind Bauherren gesetzlich dazu verpflichtet energiesparend zu bauen. Deshalb sollte eine Wärmedämmung des Gebäudes von vornherein mit eingeplant werden. Welche Dämmung dabei die beste Lösung …

weiterlesen
Eine gute Planung verhindert Wärmebrücken
Zum Beitrag

Wärmebrücken & ihre Tücken: Wie kann ich Wärmebrücken beim Hausbau vermeiden?

Wärmebrücken am Haus erhöhen den Energieverbrauch, können die Wohnqualität verringern und im schlimmsten Fall sogar die Bausubstanz gefährden. Man spricht dann von einer Wärmebrücke (umgangssprachlich oft auch Kältebrücke genannt), wenn an einem Bereich des Hauses deutlich schneller Wärme verloren geht als an anderen, unproblematischen Stellen. Dem kann man entweder durch durchdachte Hausplanung vorbeugen oder aber …

weiterlesen