Die Vorteile einer massiven Ziegel-Element-Bauweise

Fertighäuser liegen im Trend: Laut einer Studie von Interconnection Consulting stieg der Marktanteil der Fertighäuser 2016 erstmals auf über 20%. Ein tolles Ergebnis für die Branche und ein sichtbares Zeichen, dass der Bauboom in der Immobilienbranche noch lange nicht seinen Höhepunkt erreicht hat. Der Erfolg der Fertighäuser liegt auf der Hand: Sie reduzieren durch ihre intelligente Bauweise die reine Errichtungszeit auf dem Grundstück. Im Vergleich zu einem Massivhaus, das durchaus mehrere Monate Bauzeit verschlingt, ist ein Fertighaus bereits innerhalb von einer Woche aufgestellt. Das spart Zeit, Geld und vor allem die Nerven des Bauherren.

Doch Fertighäuser haben im Vergleich zur Bauweise eines Massivhauses auch ihre Nachteile. Massivhäuser bestehen in der Regel aus Ziegel oder Beton während Fertighäuser über mehrere Holzelemente verfügen. Diese Teile müssen meist über weite Strecken vom Fertigungs- bis hin zum Aufstellort transportiert werden. Dennoch kann gerade das verwendete Material von Fertighäusern ein Pluspunkt für den Bauherren sein, wenn er beispielweise besonders nachhaltig bauen möchte.

Die Rötzer Ziegel-Element-Bauweise vereint die Vorteile von Fertig- und Massivbauweise

Vergleicht man nun die beiden Bauweisen miteinander liest man oft, dass gerade der Fertigbau Nachteile bei der Langlebigkeit und den Energieeigenschaften habe. Dies wird auf die Bauweise bzw. die verwendeten Materialien zurückgeführt. Deshalb vereint Rötzer die beliebten Eigenschaften eines Ziegel-Massivhauses mit der schnelleren Bauzeit eines Fertighauses. Durch das innovative Rötzer Ziegel-Element-Konzept werden die einzelnen Elemente für das Ziegelhaus unter idealen Bedingungen im Ziegel-Element-Werk vorgefertigt. Diese müssen dann später auf der Baustelle nur noch zusammengefügt werden.

Das bietet dem Bauherren optimale Planungssicherheit, denn der Trocknungsprozess kann im Ziegel-Element-Werk absolut witterungsabhängig 365 Tage im Jahr stattfinden. Darüber hinaus bietet die Bauweise aus Ziegelelementen die Individualität, die Bauherren von Massivhäusern überzeugt. Stein für Stein setzt Rötzer die Wünsche von Kunden und Architekten um, ohne dabei in starren Schablonen arbeiten zu müssen.

ziegel-element-waende-roetzer

Schneller – besser – effizienter: Das Fertighaus aus Ziegelelementen

Dank der Rötzer Ziegel-Element-Bauweise profitieren Bauherren nicht nur von einer verkürzten Bauzeit, sondern auch von der idealen Vorfertigung im Werk. So produziert Rötzer die einzelnen Elemente unter Idealbedingungen und garantiert somit höchste Qualität aller Elemente:

  • Wand- und Deckenelemente
  • Ziegel-Klima-Decken mit integriertem Klimasystem
  • Beton- oder Ziegel-Massivkeller

Die Elemente enthalten die Verrohrung für Schmutz- und Trinkwasser sowie Leerdosen und Leerrohre für die spätere Elektroinstallation. Selbstverständlich sind auch Tür- und Fensteröffnungen bereits integriert. Das spart Zeit und Geld beim Innenausbau. Dieser kann im Vergleich zum klassischen Massivhaus sofort nach dem Aufstellprozess beginnen, da die lange Trocknungsphase komplett entfällt.

So schafft es Rötzer, absolut maßgeschneiderte sowie langlebige massive Fertighäuser anzubieten. Mit besten energetischen Eigenschaften, modernster Klima- und Dämmtechnik sowie langfristiger Wertbeständigkeit durch den Massivhauscharakter bietet Rötzer die Sicherheit für ein Haus, das auch morgen noch den hohen Anforderungen des modernen Immobilienmarktes entspricht.

Fazit: Mit Rötzer das massive Fertighaus von morgen bauen!

Die Vorteile eines modernen Fertighauses mit den klassischen Werten eines Massivhauses vereinen: Wer beim Bau seiner Traumimmobilie diese beiden Faktoren kombinieren möchte, ist bei Rötzer an der richtigen Adresse. Modernste Technik garantiert höchste Qualität aller Elemente und dank der Vorfertigung unter Idealbedingungen verkürzt sich die tatsächliche Bauzeit auf ein Minimum. Das spart nicht nur Nerven, sondern auch bares Geld – was angesichts der aktuellen Preisexplosion auf dem Immobilienmarkt für viele Bauherren ein wichtiges Argument ist. Die Eigenheimbesitzer eines Rötzer Ziegel-Element-Hauses können sich sicher sein, dass sie auch für die Zukunft ein wertstabiles und energieeffizientes Eigenheim besitzen. Stein auf Stein gebaute Zukunft, mit der Rötzer Ziegel-Element-Bauweise geht das „fast“ über Nacht.

Wer jetzt Interesse an einem eigenen Fertigmassivhaus hat, findet auf der Rötzer-Website weitere Informationen zur innovativen Ziegel-Element-Bauweise sowie eine Liste mit Musterhäusern.

MerkenMerken

MerkenMerken